Hugo und das Boot

Ein Vortragsabend am 6. Oktober 2018, als DVD erhältlich

…auch zu Ehren von Hugo Kükelhaus und sein Werk gedacht…

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist HugoHaus-Gross-1024x477.jpg
Haus Kükelhaus im Bergenthalpark in Soest

Norbert C. Korte aus Lambrecht stellte die Hintergründe und den Zusammenhang zwischen dem Philosophen Hugo Kükelhaus und dem Lichtboot vor. Begleitet wurde dieser Vortrag von dem Soester Musiker  Jens Achim Moritz am Schlagzeug.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Norbert_C-1024x576.jpg

Norbert C. Korte: Zur Spirale sagt Kükelhaus, „Das Gemüt wird in wunderliche Bewegung verstrickt während es diese Linie in sich aufnimmt. Wahrnehmung beruht auf einer Spiegelung unserer tiefsten Seelentätigkeit in unserem Bewusstsein. Abends und Morgens auf der Wende zwischen Schlaf und Wachen, beginnt die Seele im weiten Raum zu schweifen und sich wundersam zu regen. So berühren wir uns auch selber von Innen her, während unser Auge auf den Linien ruht. Und eben diese Selbstbegegnung ist es, der die dunklen Mächte im Menschen ausweichen wollen, und sie haben es immer leicht verstanden, den Verstand vor ihren Wagen zu spannen.“

Zitat aus dem Kükelhaus Buch „Uhrzahl und Gebärde“ 1934

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Gesamtansicht-1024x584.jpg
Foto: Norbert C. Korte

„BOOT-TAUFE“ – Im Anschluss an diesen Abend haben wir, Günther und Christiane, unser Lichtboot auf den Namen ATMOS getauft.

Eine Licht & Klang Reise

Am Samstag, den 20. Oktober gastierte Christian Bollmann im Lichtraum. Mit faszinierenden Obertonklängen verzauberte er uns alle und nahm uns mit, auf eine wunderschöne Licht- und Klangreise.

Eine musikalische Segnung für das Lichtboot

Nach seinem Konzert, zu späterer Stunde,  spielte Christian Bollmann zum Abschluss noch ein Stück auf seiner Gitarre und sang mit uns
„The ocean is the beginning of the earth“ von Star Hawk

.

Am 27. Oktober 2018 – unter dem Oberthema „Verwandlungen“ präsentierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der VHS-Sprechwerkstatt unter der Leitung von Frank Schindler eine Lesung zu Schöpfungsmythen aus der europäischen Antike.
Konzertabend am 3. Nov. mit elektronischer Musik von Jens Achim Moritz
Am 1. Nov. 2018 besuchte eine Soester Yogagruppe das Lichtboot. In vertrauter Runde entstanden spannende intime Gespräche mit anschließendem gemeinsamen Mantra-Singen.